FrançaisFrançaisEnglishEnglish Schreiben Sie uns

Pont du Gard (25 Minuten weit weg)

In einem imponierendem Naturgebiet gelegen, beeindruckt der Pont du Gard jeden Besucher durch seine Größe und seinen Erhaltungszustand. Zweitausend Jahre nach seiner Errichtung ist dieser römische Aquädukt für seine Schönheit und seinem Erhaltungszustand immer noch einzigartig in Europa. Er überquert den Gardon, und ermöglichte, Wasser von Uzès nach Nîmes zu befördern.
Der pont du Gard ist als Weltkulturerbe eingetragen.
Er ist das am zweit öftesten besichtigte Monument in den Regionen.

Unbedingt zu machen: das Ton-und-Licht Schauspiel
2014: Die Féeries du Pontau im Juli
Mischung aus Videoprojektionen, Flammenspiel mit einer Inszenierung, die uns in einer außergewöhnlichen Umgebung träumen lässt.
Die Plätze sind auf dem Strand frei wählbar (20 Euro).

Weitere Ortschaften sehen |  Zurück zur Hauptseite